Zugangsbeschränkung/3G-Nachweise

Hi!

Um nochmal die ganzen netten Regularien, die auf euch und uns warten, kurz auf den Punkt zu bringen, haben wir hier eine kurze Liste erstellt:

Welche Nachweise sind für die Innengastro gültig?

Grundsätzlich dürfen nur Personen mit einem negativen Testergebnis im Innenraum sitzen.
Kinder von 6 Jahren und jünger brauchen keinen Test vorzuzeigen.
Geimpfte und genesene Personen zählen wie negativ getestet.
Wenn ihr coronatypische Symptome habt, verfällt die Gültigkeit aller 3G-Nachweise und ihr dürft drinnen nicht von uns bedient werden. Bei Symptomen empfehlen wir schon länger lieber nicht zu uns zu kommen und das ist seit dem 20.9.21 auch rechtlich so.

Folgende Nachweise sind gültig bei Symptomfreiheit:

• Negativer Antigen-Schnelltest. Dieser darf nicht älter als 24 Stunden sein.
• Negativer PCR-Test. Dieser darf nicht älter als 48 Stunden sein.
• Impfausweis oder Impfnachweis mit Beleg über die vollständige Impfung, die min. 14 Tage alt ist.
• Positiver PCR Test als Nachweis der Genesung. Dieser darf nicht älter als 6 Monate sein und muss mindestens 4 Wochen alt sein.
• Für minderjährige Schüler*innen eine Bescheinigung ihrer Schule, dass sie regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden.

Wann gilt welcher Impfstoff als vollständig?

BioNTech/Pfizer Comirnaty: 2 Impfungen
Moderna COVID-19 Vaccine: 2 Impfungen
AstraZeneca ChAdOx1 / AZD1222 / Vaxzevria: 2 Impfungen
Johnson&Johnson Ad26.COV2.S / JNJ-78436735: 1 Impfung