The Subrosa 25th Birthday Punktresen

ey na?
potzblitz, sapperlot und heureka: 25 jahre alt und immer noch die alte punkleier am laufen. träge, einfallslose und rückwärtsgewandte ignoranz hinsichtlich pop- wie subkultureller entwicklungen oder ein geschicktes sich anschmiegen an den im jahre 2020 infolge hastigen fledermausverzehrs global anzutreffenden no future zeitgeist? you be the judge (lies: who cares?)!
das rki, krischi drosten und dr. no haben folgende maßnahmen für ihre sicherheit ergriffen:
songwünsche aus dem subrosa-kollektivista pool der letzten 25 jahre
– gewohnt inhaltsloses sowie beleidigend scharfe alltagsanalysen in tauchspulenmikrofone
– sehr okaye gewinne
– vielleicht sogar externe songwünsche mit widmung. je nach bocklage.
– vielleicht 1 weltpremiere, die sich nicht gewaschen hat.
PS: zu ihrer sicherheit ist für die gesamte dauer der fahrt ein augen-ohrenschutz zu tragen.
PPS: wir haben jetzt 1 ladekabel für die kamera.
link zum stream am freitag  im faci-event: